Zum Inhalt springen
aktuelle Seite:Erstes Osnabrücker Wimmelbuch

Sie sind hier:

Presseinformation: Erstes Osnabrücker Wimmelbuch

Mein buntes Krankenhaus-Wimmelbuch – Ein Tag in der Kinderklinik

Das Christliche Kinderhospital Osnabrück wird Schauplatz eines eigenen Wimmelbuches sein, das im Oktober erscheint. „Mein buntes Krankenhaus-Wimmelbuch. Ein Tag in der Kinderklinik“ wird in vielen Bildern darstellen, was die kleinen Patienten erwartet, aber auch was es in einem so großen Haus alles zu erleben gibt.

„Das Buch soll helfen, den Kindern die Angst vor dem Krankenhaus zu nehmen, und sie frühzeitig mit dem vertraut machen, was sie in unserem Haus erwartet“, erläutert Pflegedirektorin Hildegard Wewers. „Sie werden in dem Buch schon einige der Ärzte, Pfleger und Betreuer kennen lernen, die ihnen bei ihrem Aufenthalt begegnen, sowie die verschiedenen Stationen und Behandlungsgeräte. Vor allem werden sie aber entdecken können, was alles dafür getan wird, damit es ihnen gut geht und sie sich wohl fühlen.“ Die Realisierung dieses Buches war der Klinik eine Herzensangelegenheit und nur mit Hilfe von zahlreichen Spenden an den Förderverein gecko e.V. möglich.

Es ist das erste Wimmelbuch, das in Osnabrück spielt, und erscheint im Osnabrücker Verlag DomBuchhandlung. Geschäftsführer Matthias Zumbrägel erwartet, dass es der Beginn einer Reihe weiterer Osnabrücker Wimmelbücher sein könnte. „Es gibt in unserer Stadt so viel für Kinder zu entdecken! Wir möchten ihnen gern schon in ganz jungem Alter die Augen dafür öffnen“, erläutert er die Absicht des Verlags und freut sich: „Ganz bestimmt werden dabei auch die Eltern noch manches Neue erfahren.“

Bekannt geworden sind die Bücher durch den Zeichner Ali Mitgutsch und seine lustigen SzeneBücher, in denen es vor Kindern und Erwachsenen nur so wimmelt. Das Osnabrücker Wimmelbuch wurde von der Hamburger Künstlerin Stefanie Rausch gestaltet, die sich unter anderem mit einem Bibel-Wimmelbuch einen Namen gemacht hat.

(Osnabrück, Oktober 2012)

Das Wimmelbuch ist an der Rezeption des Christlichen Kinderhospitals zu einem Preis von 9,95 € erhältlich.

Zurück zum Seitenanfang