Juni 2018

Mitarbeiter spenden für das Christliche Kinderhospital

Michael Richter (Mitte), Geschäftsführer Christliches Kinderhospital Osnabrück, dankte Volker Piepmeyer (rechts) und dem neuen Geschäftsführer Till Kohnke (Piepmeyer & Harmeyer co-winco aus Greven) für die Spende. Foto: Daniel Meier

Piepmeyer und Kohnke übergeben Scheck

Osnabrück. Spende statt Geschenke: Bei der Verabschiedung von Volker Piepmeyer (Piepmeyer & Harmeyer co-winco aus Greven) haben die Mitarbeiter des von ihm gegründeten Unternehmens für das Christliche Kinderhospital gespendet. Damit folgten sie seiner Bitte, statt Geschenken etwas für den guten Zweck zu tun. Und so kamen insgesamt 1.000 Euro zusammen.

Einen Scheck über diese Summer übergaben jetzt Volker Piepmeyer und der neue Geschäftsführer Till Kohnke an Michael Richter, Geschäftsführer des Christlichen Kinderhospitals. „Wir freuen uns sehr über die Spende und können damit nun wichtige Anschaffungen machen, die aus dem regulären Etat nicht zu bezahlen wären“, erläutert er.