Welche Störungsbilder behandeln wir?

Bewältigungsstörungen bei somatischen Erkrankungen, wie beispielsweise

  • Diabetes mellitus
  • Mukoviszidose
  • chronische (entzündliche) Darmerkrankungen
  • Niereninsuffizienz
  • andere chronische somatische Erkrankungen

Somatoforme Störungen

Hierbei handelt es sich um körperliche Beschwerden, die nicht durch eine organische Erkrankung erklärbar sind, wie beispielweise

  • Kopfschmerzen
  • Bauchschmerzen
  • weitere körperliche Beschwerden ohne nachweisbare somatische Erkrankung

Psychosomatische Störungen

Bei Anomalien und Funktionsstörungen mehrerer Organsysteme