Leistungsspektrum

In der Klinik für Kinder- und Neuroorthopädie bieten wir ein vollumfängliches operatives Behandlungskonzept an.

Dabei gibt es folgende Schwerpunkte:

  • Hüftchirurgie mit umfassender rekonstruktiver Chirurgie des Hüftkopfes und der Hüftpfanne, bei angeborener oder erworbener Hüftdysplasie, Fehlstellungen des Hüftkopfes oder Hüftgelenksluxationen. 
  • Behandlung von neuroorthopädischen Krankheitsbildern bei Patienten mit z.T. schwerster Behinderung bei o Infantile Cerebralparese, Spastik, Lähmung o Spina bifida o AMC (Arthrogryposis multiplex congenita)
  • Single event multilevel surgery, multilevel Sehnenchirurgie in Kombination mit knöcherner Korrektur und Umstellungsoperationen.
  • Sämtliche Fußchirurgische Eingriff mit komplexer Korrektur von ausgeprägten Fehlstellungen bei primärer oder sekundärer Klumpfüssigkeit, Knick-Platt-Füssen, Hohlfüßen, Spitzfüßen, Sichelfüßen, Hackenfüßen
  • Beinachsenfehlstellungen (X- und O-Beine) , Beinlängendifferenzen, Anlagestörungen der Extremitäten mit Fehlbildungen an Händen und Füßen.
  • Arthroskopische Chirurgie von Hüft- und Knie- und Sprunggelenken
  • Knorpel-rekonstruktive Chirurgie an Hüft-, Knie- und Sprunggelenken (u.a. KKT (Knorpel-/Knochen-Transfer), AMIC (Autologe Matrix induzierte Chondrogenese)
  • Morbus Perthes
  • Hüftkopfabrutsch (Epiphyseolysis capitis femoris)
  • Muskulärer Schiefhals
  • Gutartige Tumorerkrankungen des Knochens und der Weichteile

 

Mit Ausnahme der operativen Wirbelsäulenbehandlung bieten wir das gesamte operative Spektrum der Kinder- und Neuroorthopädie an.