Zum Inhalt springen
aktuelle Seite:Kinderorthopädie

Sie sind hier:

Kinderorthopädie und Kinderneuroorthopädie am Christlichen Kinderhospital Osnabrück

Erkrankungen des Bewegungsapparates sind das Themenfeld unserer Kinderorthopäden. Insbesondere Fehlstellungen an Hüfte, Knie oder Fuß sind das Behandlungsspektrum unserer Experten.

Durch Vernetzung zwischen den Kliniken in Osnabrück, dem Sozialpädiatrischen Zentrum und den niedergelassenen Kinderorthopäden, können wir eine hochwertige und überregionale Versorgung anbieten.

Leistungsspektrum

In der Klinik für Kinder- und Neuroorthopädie bieten wir ein vollumfängliches operatives Behandlungskonzept an.

Dabei gibt es folgende Schwerpunkte:

  • Hüftchirurgie mit umfassender rekonstruktiver Chirurgie des Hüftkopfes und der Hüftpfanne, bei angeborener oder erworbener Hüftdysplasie, Fehlstellungen des Hüftkopfes oder Hüftgelenksluxationen. 
  • Behandlung von neuroorthopädischen Krankheitsbildern bei Patienten mit z.T. schwerster Behinderung bei o Infantile Cerebralparese, Spastik, Lähmung o Spina bifida o AMC (Arthrogryposis multiplex congenita)
  • Single event multilevel surgery, multilevel Sehnenchirurgie in Kombination mit knöcherner Korrektur und Umstellungsoperationen.
  • Sämtliche Fußchirurgische Eingriff mit komplexer Korrektur von ausgeprägten Fehlstellungen bei primärer oder sekundärer Klumpfüssigkeit, Knick-Platt-Füssen, Hohlfüßen, Spitzfüßen, Sichelfüßen, Hackenfüßen
  • Beinachsenfehlstellungen (X- und O-Beine) , Beinlängendifferenzen, Anlagestörungen der Extremitäten mit Fehlbildungen an Händen und Füßen.
  • Arthroskopische Chirurgie von Hüft- und Knie- und Sprunggelenken
  • Knorpel-rekonstruktive Chirurgie an Hüft-, Knie- und Sprunggelenken (u.a. KKT (Knorpel-/Knochen-Transfer), AMIC (Autologe Matrix induzierte Chondrogenese)
  • Morbus Perthes
  • Hüftkopfabrutsch (Epiphyseolysis capitis femoris)
  • Muskulärer Schiefhals
  • Gutartige Tumorerkrankungen des Knochens und der Weichteile

Mit Ausnahme der operativen Wirbelsäulenbehandlung bieten wir das gesamte operative Spektrum der Kinder- und Neuroorthopädie an.

Informationen zur Sprechstunde

Für alle operativen Fragestellungen bieten wir jede Woche eine Spezial- Sprechstunde im Christlichen Kinderhospital an. Für diese Sprechstunde ist eine Einweisung erforderlich, die Ihnen ihr Kinderarzt, Orthopäde oder Hausarzt ausstellen kann.

Außerdem bieten wir jede Woche eine kinderorthopädische Sprechstunde im MVZ der Orthopädischen Klinik am Franziskus Hospital Harderberg an. Diese Sprechstunde ist eine Sprechstunde für gesetzlich und privat versicherte Patienten.

Terminvereinbarung

Sekretariat Christliches Kinderhospital:

0541 7000-6131

Sekretariat Franziskus Hospital Harderberg:

0541 502 2550-2551

Fax 0541-502 2125

orthopädie-fhh@remove-this.niels-stensen-kliniken.de

Bringen Sie zu Ihrem Termin bitte mit:

  • Gesundheitskarte (Privatpatienten brauchen weder Überweisungsschein noch Versichertenkarte)
  • gelbes Untersuchungsheft.

Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir um möglichst frühzeitige Absage, damit wir den Termin für andere Patienten vergeben können.

Vielen Dank!

Ansprechpartner

Chefarzt

Dr. med. Jürgen Apel

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Kinder- und Neuroorthopädie, spezielle Orthopädische Chirurgie, zertifizierter Fußchirurg der Deutschen Assoziation für Fußchirurgie, Chirotherapie, Notfallmedizin

Oberarzt

Dr. med. Florian Müller

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Kinder- und Neuroorthopädie

Zurück zum Seitenanfang