September 2016

Neue Würfelkissen für das Christliche Kinderhospital

Spende ermöglicht neues Spielzeug zur Überbrückung von Wartezeiten

Osnabrück: Die Eingangshalle im Christlichen Kinderhospitals Osnabrück ist ein zentraler Ort für wartende Eltern mit ihren Kindern. Durch eine Spende von Michael Recke aus Osnabrück konnten jetzt für diesen Bereich neue Würfelkissen zur Überbrückung von Wartezeiten angeschafft werden.  

Bei den ganz Kleinen sind die Würfelkissen besonders beliebt. Denn mit ihnen können sie wunderbare Pyramiden bauen. Die hohe Beanspruchung und die häufigen Waschgänge erfordern jedoch von Zeit zu Zeit einen Austausch. Deshalb entschloss sich Michael Recke bei einem Besuch im Christlichen Kinderhospital, für Abhilfe zu sorgen: Der Geschäftsführer des Logistikunternehmens REXPRESS Termin-Transporte bot sofort seine Hilfe an und spendete einen Betrag in Höhe von 500 Euro. Gemeinsam mit der Vertriebsmitarbeiterin, Eva Leibinnis, überreichte er den neuen Würfelsatz Michael Winkler, Geschäftsführer des Christlichen Kinderhospitals. „Nun strahlt unsere Würfelwand, die gleichzeitig auch als Wegweiser zu unseren themenbezogenen Station dient, wieder im vollen Glanz“, freut sich Winkler und dankt Herrn Recke für die Unterstützung.