März 2015

Besuch der U15-Junioren des VFL Osnabrück im Christlichen Kinderhospital

Bereits in der Vorweihnachtszeit durften sich unsere Patienten über den Besuch der U17-Mannschaft des VFL-Osnabrück freuen. Kurz vor Ostern kamen jetzt auch die U15-Junioren ins Christliche Kinderhospital, um den Patienten des Kinderkrankenhauses eine Freude zu machen. Hier zeigt sich wieder, dass Fußball verbindet. Nach anfänglichem Zögern forderten die VFL-Spieler die ersten Patienten zu einer Partie Fußball-Kicker heraus. Und schon was das Eis gebrochen. Zum Abschluss verteilten die Spieler Trikots an die begeisterten Kinder und Jugendlichen.
Anlass des Besuches war die Verletzung eines Mannschaftskameraden, der kurz zuvor stationär im Christlichen Kinderhospital in Behandlung war, zwischenzeitlich die Klinik aber wieder verlassen konnte.