Harninkontinenzstörungen

Seit vielen Jahren werden Schulungskurse für Schulkinder, die an persistierenden Kontinenzproblemen leiden, angeboten.

Die Kurse erfolgen in kleinen alterhomogenen Gruppen.

Die Kurse finden stationär bei gleichzeitiger Durchführung diagnostischer Maßnahmen statt. Kurse für Eltern werden ambulant durchgeführt.

Die Schulung erfolgt nach den Vorgaben und Standards der Konsensusgruppe Kontinenzschulung (http://www.kontinenzschulung.de).