Diabetes mellitus Typ 1

Jedes Kind / jeder Jugendliche erhält zusammen mit seinen Eltern unmittelbar bei der Diagnosestellung eine Einzelschulung. Diese erfolgt stationär im Rahmen der Stoffwechseleinstellung.

Gruppen-Schulungskurse werden angeboten für Kinder, bei denen Diabetes mellitus im frühen Kleinkindesalter aufgetreten ist und die somit noch nicht selbst ausreichend geschult werden konnten.

Schulungskurse sind zudem bei Umstellung der Therapie (insbesondere bei Umstellung auf Insulinpumpenbehandlung) erforderlich.

Die Schulungen erfolgen nach den Vorgaben und Standards der AG Pädiatrische Diabetologie (http://www.diabetes-kinder.de).