Juli 2017

EK August 2014 Examen erfolgreich bestanden

Unter dem Motto „Mach dich auf zu einer neuen Reise“ fand am 14.07.2017 die feierliche Verabschiedung der 12 Absolventinnen aus der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege des EK August 2014 statt. Nach dem Gottesdienst unter der Leitung von Generalvikar Theo Paul, wurden im Bildungszentrum St. Hildegard die Urkunden überreicht. Stellvertretend für die Schulleitungen überbrachten Sr. M. Hanna und Frau Mäurer die Glückwünsche von den Schulleitungen, Herr Allefs aus Ostercappeln gratulierte im Namen der Pflegedirektoren aus dem Verbund. Die beiden Kursleitungen Frau Krause und Frau Marten überreichten symbolisch einen Schlüssel, mit dem die frisch Examinierten ihre individuelle Tür aufschließen können. Sophie Hoins und Annika Prante bedankten sich stellvertretend für die beiden Examenskurse bei den Schulleitungen, allen Lehrern, Praxisanleitern, Angehörigen und Wegbegleitern für die 3 Jahre. Sie verglichen die Ausbildung mit einem Zug, in den einzelne Menschen unterwegs ein- und ausstiegen. Einige fuhren den ganzen Weg mit, andere stiegen wieder aus und fuhren eine andere Strecke.
Alle 12 Absolventinnen aus der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege haben eine Stelle im Bereich der Neonatologie erhalten, 5 werden im Christlichen Kinderhospital übernommen.

Obere Reihe von links: Katharina Tieben, Lea Robin, Stefanie Dartmann, Sophie Hoins
Untere Reihe: Anna-Lena Simon, Julia Ronneberger, Charlotte Hoffmann, Lisa Fischer, Louisa Abraham, Alexandra Kamp, Franziska Brunegraf