Ernährungsberatung und Ernährungstherapie im Christlichen Kinderhospital Osnabrück

Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer kleinen Patienten stehen im engen Zusammenhang mit der Art und Weise, wie sie sich ernähren. Auch die Familie und deren Essverhalten und Essgewohnheiten beeinflussen die Kinder. Somit unterstützt eine aktive, gesunde Lebensweise mit einer gesunden vollwertigen Ernährung (die kann auch schmackhaft sein) das Gedeihen der Kinder. Patienten und deren Familien, die wegen einer angeborenen oder erworbenen Erkrankung einer besonderen Ernährung bedürfen, erhalten eine individuelle, fundierte insbesondere an den Lebensumständen der jeweiligen Familie angepassten Ernährungsberatung oder Ernährungstherapie.

Auch während des Klinikaufenthaltes stehen unsere Ernährungsfachkräfte sowohl beratend als auch praktisch in der externen  zur Verfügung, damit die medizinisch notwendige Kostform auch individuell umgesetzt wird. Individuelle Wünsche oder Abneigungen unserer kleinen Patienten werden natürlich beachtet.

Für die Diagnostik der Nahrungsmittelallergien wird individuell ein Speiseplan besprochen und der  „Goldstandart“  der Nahrungsmittelallergiediagnostik wird täglich praktisch durchgeführt. Computergestützte Auswertungen von Ernährungswochenprotollen für die verschiedensten Krankheitsbilder sichern die ausgewogene, nährstoffdeckende Ernährung unserer Patienten.